Was ist das beste Aussenseiter Telefon für die Programmierung auf Verizon?

stimmen
-1

Was ist das beste Aussenseiter Telefon Ihrer Meinung nach für Verizon Wireless, die für die entwickelt werden können? Ich mag ein Location Based Programm schreiben, aber ich bin nicht sicher, was Plattform zu zielen.

Kann jemand irgendwelche Empfehlungen zur Verfügung stellen?

Veröffentlicht am 09/12/2008 um 18:04
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


9 antworten

stimmen
0

Es scheint, wie die neueste Geek Sensation der Blackberry Storm ist, aber ich bin für etwas Besseres hält aus.

Beantwortet am 09/12/2008 um 18:07
quelle vom benutzer

stimmen
0

Verizon: Blackberry.

ATT: Blackberry oder iPhone.

Sprint: Blackberry.

Beantwortet am 09/12/2008 um 18:07
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ich habe ein T-Mobile G1 bekam und meiner Meinung nach das ist die beste Aussenseiter Telefon. Leider aber laut The Register Verizon nicht Android - basierte Handys bekommen.

Beantwortet am 09/12/2008 um 18:08
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ich liebe mein HTC Fuze

Beantwortet am 09/12/2008 um 18:11
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ich habe ein moto q9c- sein miniSD-Slot mir eine WLAN-Karte in sie läßt: P leider das heißt, ich muß meine Speicherkarte ziehen, aber es ist nicht so ein großes Problem. ehrlich, obwohl ich die nächsten moto q Iteration da würde durchhalten bald erscheinen soll und wird integriert WiFi hat.

Beantwortet am 09/12/2008 um 18:24
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ehrlich gesagt, ich bin für die Agora (Android-Handy verkauft direkt, nicht mit einem spezifischen Netzwerk gebündelt).

Beantwortet am 09/12/2008 um 19:07
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ich kann Ihnen nur sagen, über das Telefon, das ich mit Verizon haben. Es ist ein Motorola Q und ich kann es Programme schreiben .NET Compact Framework.

Beantwortet am 09/12/2008 um 19:57
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ich bin mit einem Gewicht von derzeit über den Touch Pro vs. Sturm.

Beantwortet am 09/12/2008 um 21:01
quelle vom benutzer

stimmen
0

Alle Blackberry-Gerät wäre die beste Wahl. Ich mag besonders die Perle seine gering Kosten und mit kleinen Profil verursachen.

Ich würde auf jeden Fall nicht mit einem „geschlossenen“ Gerät gehen oder ein Telefon, das BREW unterstützt nur oder ein Pay-to-Programm-and-Distribute (iPhone ist die Ausnahme, ihre Kosten für die Entwicklung Eintritts sind winzig) -Plattform.

Überprüfen Sie die aus Blackberry Developers Zone angeboten von RIM. Das wird alles , was Sie brauchen , um loszulegen.

Beantwortet am 04/01/2009 um 02:51
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more